Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fehrbellin Polizei erwischt Audi-Fahrerin mit 2,75 Promille am Steuer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fehrbellin

Kuhhorst: Polizei erwischt Audi-Fahrerin mit 2,75 Promille am Steuer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 22.04.2021
Nach dem Alkoholtest musste die Frau ihren Führerschein und den Autoschlüssel abgeben. Hier ein Symbolbild.
Nach dem Alkoholtest musste die Frau ihren Führerschein und den Autoschlüssel abgeben. Hier ein Symbolbild. Quelle: Imago
Anzeige
Kuhhorst

Auf einen Alkoholwert von 2,75 Promille hat sich am Mittwochnachmittag eine Audi-Fahrerin nahe der Kreisgrenze zwischen Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel gepustet. Die Frau war mit einem Reifenschaden an ihrem Wagen auf der Landstraße zwischen Sandhorst und Kuhhorst liegengeblieben. Eine andere Autofahrerin informierte darüber gegen 15.45 Uhr die Polizei.

Beamte konfiszieren Führerschein und Autoschlüssel

Die hinter dem Steuer sitzende Frau schien alkoholisiert. Das Ergebnis des Atemalkoholtests bestätigte den Verdacht der Beamten: 2,75 Promille. Die Polizisten konfiszierten den Führerschein und den Fahrzeugschlüssel der 44-Jährigen aus dem Landkreis Spree-Neiße und leiteten eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Von MAZonline

Landesumweltamt prüft Bauanträge - Pläne für große Windfarm nördlich von Protzen
20.04.2021
Tests im Wustrauer Pfarrhaus - Fehrbellin bekommt zweites Schnelltestzentrum
20.04.2021