Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Fehrbellin Unfall bei Linum: A 24 stundenlang gesperrt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Fehrbellin Unfall bei Linum: A 24 stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 21.02.2020
Ein Mercedesfahrer war dem vorausfahrenden Lkw im verengten Baustellenbereich aufgefahren.
Ein Mercedesfahrer war dem vorausfahrenden Lkw im verengten Baustellenbereich aufgefahren. Quelle: privat
Anzeige
Linum

Zu einem Auffahrunfall kam es am Freitagmorgen gegen 7.40 auf der Autobahn 24 in Richtung Berlin. In der Nähe der Raststätte Linumer Bruch fuhr ein 33 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes auf einen vorausfahrenden Lkw auf.

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw gegen eine Schutzplanke geschleudert. Der 33-Jährige und der 55 Jahre alte Fahrer des Lkw wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Autobahn wurde für mehrere Stunden gesperrt, es bildete sich ein Stau auf einer Länge von sieben Kilometer.

Von MAZ-online