Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Diese Dörfer sind potenzielle Endlager für Atommüll
Lokales Ostprignitz-Ruppin Diese Dörfer sind potenzielle Endlager für Atommüll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 08.02.2020
Das Kernkraftwerk Rheinsberg ist längst vom Netz. 2022 soll das letzte deutsche KKW abgeschaltet werden. Das Entsorgungsproblem des radioaktiven Mülls ist in Deutschland aber noch nicht geklärt. Quelle: Reyk Grunow
Flecken Zechlin/Netzeband

Bestmögliche Sicherheit für eine Million Jahre: Genau das soll der künftige Standort für hoch-radioaktiven Atommüll laut der Bundesgesellschaft für...

Schwer in die Kritik gerät der Ostprignitz-Ruppiner CDU-Kreischef, weil er den mit AfD-Hilfe frischgewählten Ministerpräsidenten Thüringens beglückwünschte. Die MAZ fragt nach, wie andere Lokalpolitiker zu dem deutschlandweiten Debakel stehen. Und ob ein ähnliches Szenario auch im Ruppiner Land denkbar wäre.

06.02.2020

Dass Gerichte nicht nur Mord und Totschlag, sondern überwiegend Fälle verhandeln, die nicht so öffentlichkeitswirksam sind, entgeht der Öffentlichkeit zumeist. Dabei gehen auch viele Bürger vor Gericht, um für ihr Recht zu streiten.

06.02.2020
Kulturtipps für Ostprignitz-Ruppin - Das Hüpfburgenland kommt nach Neuruppin

Ob Faschingsparty, Hüpfburgenabenteuer, Konzert, Lesung, Spielenachmittag oder Vernissage – die MAZ zeigt Ihnen Veranstaltungen für die Tage vom 7. bis 9. Februar in Ostprignitz-Ruppin. Treffen Sie mit uns eine gute Wahl.

06.02.2020