Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Ganze Woche drehte sich um Märchen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Ganze Woche drehte sich um Märchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:46 27.02.2018
Julia Knieknecht (Mitte) bastelte und las mit Kindern zum Thema "Grimms Märchen". Heute werden Fensterbilder gestaltet. Quelle: Christian Bark
Anzeige
Wittstock

Die Märchenwoche der Wittstocker Bibliothek kommt auch in diesem Jahr wieder gut an. Die seit Montag gelaufenen acht Veranstaltungen waren immer gut besucht, wie Bibliotheksleiterin Georgia Arndt mitteilt. An den Vormittagen ziehe es vor allem Kitagruppen mit durchschnittlich 15 Kindern in die Bibliothek.

Das Nachmittagsprogramm liegt in der Hand von Julia Knieknecht, die in der Bibliothek ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert. „Wir hatten bisher tolle Mitmachaktionen“, sagt sie. Am Donnerstag standen die Märchen der Gebrüder Grimm im Fokus des Nachmittagsprogramms. Dabei konnten Kinder Bilder ausmalen, so wie der zehnjährige Hendrik Berger. An der Bastelschere versuchte sich Lilly Schaefer. Die Neunjährige schnitt aus Goldpapier eine Krone. „Die bekleben wir mit Edelsteinen“, so Julia Knieknecht.

Anzeige

Heute geht es ab 14 Uhr kreativ weiter. Dann gestaltet Julia mit den Kindern Fensterbilder zum Thema Märchen. Zuvor um 9.30 Uhr gibt es eine Märchenstunde zum Märchen „Sterntaler“.

Von Christian Bark

Prignitz Die Ausgehtipps für die Prignitz - Der Kaiser singt in Boberow
22.02.2018
Ostprignitz-Ruppin Gesprengter Zigarettenautomat in Wulfersdorf - Lauter Knall unterbricht Nachtruhe
22.02.2018
Ostprignitz-Ruppin Ausgehtipps für Ostprignitz-Ruppin - Nackig machen fürs kühle Bad in Neuruppin
22.02.2018