Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/ -0° Regenschauer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe

Heiligengrabe

Das Aussetzen der Präsenzpflicht an den Brandenburger Schulen gilt ab Montag, 29. November. Das betrifft die Jahrgänge 1 bis 5 sowie 7 und 8. In den Schulen in Heiligengrabe und Wittstock herrscht jedoch Einigkeit. Der Schulbesuch ist der einzige Weg, um vernünftig zu lernen.

26.11.2021

Die Digitalisierung an den Heiligengraber Schulen nimmt an Fahrt auf. Die Gemeinde kann sich über 24.000 Euro aus einem Fördertopf des Brandenburger Bildungsministeriums freuen. 63 mobile Endgeräte werden für den Unterricht angeschafft. Damit soll der Distanzunterricht unter besseren Bedingungen ablaufen.

25.11.2021

Gewalt gegen Frauen ist leider auch in Brandenburgs Nordwesten ein sehr präsentes Thema. Vielen Menschen ist das auch bewusst, weshalb allerorten heute die Flagge von Terre des femmes gehisst wird. Corona hat das Problem eher verschlimmert.

25.11.2021

Marcel Gerlach aus Babitz schaltet ab Mittwoch wieder regelmäßig seinen festlich beleuchteten Vorgarten ein. Er hat sich etliche Neuerungen einfallen lassen. Ein Hingucker ist acht Meter hoch.

24.11.2021

Mehr aus Heiligengrabe

Aktion für ein sauberes Dorf - Jabel: Einwohner packten beim Herbstputz an

Ärmel hochkrempeln und Laub harken. Das gehört in Jabel jedes Jahr zum guten Ton. Beim Herbstputz trafen sich am Samstag wieder Einwohner aller Altersgruppen. Neben öffentlichen Plätzen hatten die Ehrenamtlichen auch diese Orte im Blick.

21.11.2021

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Große Freude in Wittstock, Pritzwalk und Meyenburg: Kinder aus dortigen Kindertagesstätten können sich über leckere Getränke in Fünf-Liter-Boxen freuen. So läuft die Aktion des Wittstocker Rotary Clubs.

18.11.2021

Bauland wird immer begehrter – auch in der Gemeinde Heiligengrabe. In Zaatzke werden gerade Grundstücke neu bebaut. Da muss auch die Infrastruktur mithalten. 270 000 Euro investiert die Kommune in den Straßenbau. Auf 160 Meter Länge wird Betonsteinpflaster verlegt. Ende November ist alles fertig.

18.11.2021

Auffrischungsimpfungen werden am 27. November in der Stadthalle in Wittstock verabreicht. Damit sollen die Hausärzte entlastet werden. Anmeldungen sind nötig. So wird das Ganze ablaufen.

17.11.2021
Anzeige

Am Freitag, 19. November, gibt es in der Wittstocker Bibliothek wieder einen Vorlesemarathon. Zum bundesweiten Vorlesetag lesen zwischen 9 und 17 Uhr 16 Leute aus Biografien berühmter Persönlichkeiten.

17.11.2021

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Nachbarschaftstreff in Königsberg hat eine neue Leiterin. Damit hat ein Aufruf in der MAZ zum Erfolg geführt. Svenja Fengler engagiert sich jetzt dort ehrenamtlich. Für die 27-Jährige ist es selbstverständlich, für andere Menschen da zu ein.

17.11.2021

Die Hochsitze befanden sich an einem Weg nahe der A 19 zwischen Wittstock und Papenbruch. Betroffener Jäger hat Vermutung wer dahinter stecken könnte.

17.11.2021

Corona-Tests sind seit Samstag wieder kostenlos. Das Testzentrum in Wittstock hat sich darauf eingestellt. Es bietet Sonderlösungen für größere Gruppen an.

16.11.2021

Heiligengrabe konnte sich beim „Digitalpakt Alter“ bundesweit durchsetzen. Der Ort ist nun einer von 100 digitalen Lern- und Erfahrungsorten. Damit sind 3000 Euro Förderung für Laptops verbunden. Der erste Computerkurs für Senioren hat begonnen. Warum dieser ganz anders als geplant verläuft.

15.11.2021

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Meyenburger Straße 7
16928 Pritzwalk
Telefon: (03395) 7 62 10
wittstock@MAZ-online.de

Die MAZ lädt zu einer Zeitreise ein: Wir zeigen historische Aufnahmen aus Freyenstein, dem größten Ortsteil Wittstocks. Aktuelle Bilder aus dem gleichen Blickwinkel zeigen, wie die Häuser heute aussehen.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin