Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Heiligengrabe Einbrecher durchwühlen Einfamilienhaus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe Einbrecher durchwühlen Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 17.11.2019
Die Kriminalpolizei hat Spuren in dem Einfamilienhaus gesichert. Quelle: dpa
Heiligengrabe

Erneut ist es in der Ostprignitz zu einem Wohnungseinbruch gekommen. Nachdem am Donnerstagabend bereits zwei Häuser in Wittstock von Dieben heimgesucht wurden, drangen Unbekannte nun am Samstag zwischen 16.30 und 18.40 Uhr in ein Einfamilienhaus in Heiligengrabe ein.

Auf der Rückseite des Hauses wurde ein Fenster mit einem Stück Kaminholz eingeschlagen – so verschafften sich die Täter Zutritt. Im Haus wurden sämtliche Räume durchsucht und diverse Behälter geöffnet. Die Eigentümer konnten noch keine Angaben zum gestohlenen Gut machen. Auch hier kam ein Kriminaltechniker zum Einsatz, um Spuren zu sichern.

Von MAZonline

Am Samstag machten die Jabeler beim Herbstputz ihr Dorf winterfest. Neben Laubharken blieb auch Zeit für Spaß. So ließen die Kinder die Blätter tanzen.

16.11.2019
Hubertusmesse in Heiligengrabe - Worte der Besinnung vor der großen Jagd

Bevor am Samstag 158 Jäger zur großen Jagd in den Heiligengraber Stiftsforst eilen konnten, gab es am Abend zuvor die traditionelle Hubertusmesse. Dabei wurde auch über den Zustand des Forstes gesprochen – und über den Wolf.

17.11.2019

Die Wehr in der Gemeinde Heiligengrabe möchte Stützpunktfeuerwehr werden. Dieser Status bringt Vorteile mit sich. Bisherige Überprüfungen seien gemeistert worden, sagt Wehrführer Mathias Jennrich.

14.11.2019