Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Heiligengrabe Sattelzug drängt Traktor von der Straße und begeht Unfallflucht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Heiligengrabe

Papenbruch: Sattelzug drängt Traktor von der Straße und flieht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 31.07.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Blandikow

Bei dem Versuch, einem tief hängenden Ast auf der Landstraße von Blandikow nach Papenbruch auszuweichen, drängte der Fahrer eines Sattelzuges am Donnerstag gegen 20.45 Uhr einen entgegenkommenden Traktoren mit Anhänger von der Straße.

Traktor fuhr gegen einen Baum

Der Traktor kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand. Der 52-jährige Fahrer eines Mercedes, der hinter dem Sattelzug fuhr, musste nun wiederum dem Heck des Traktors ausweichen und kollidierte deshalb mit der Leitplanke. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand enormer Sachschaden von geschätzten 30 000 Euro.

Anzeige

Dennoch fuhr der 49-jährige Sattelzugfahrer einfach weiter. Er konnte aber etwas später in der Prignitz gestoppt werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Unfallflucht ein; der Unfallverursacher musste eine Kaution von 900 Euro hinterlegen, weil er kein deutscher Saatsbürger ist.

Lesen Sie auch:

Von MAZ-online