Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz 79-jähriger Autofahrer hupt bei Kyritz um Hilfe
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz 79-jähriger Autofahrer hupt bei Kyritz um Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 02.07.2019
Der Unfall ereignete sich zwischen Klosterhof und Kyritz. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Kyritz

Ein 79-jähriger Autofahrer ist am Dienstag gegen 6 Uhr zwischen Klosterhof und Kyritz von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen kollidierte mit einer Leitplanke.

Der Mann fuhr dann weiter in Richtung Kyritz, hielt jedoch wenig später auf einem nahegelegenen Hof an und hupte um Hilfe, da er seinen beschädigten Wagen nicht mehr allein verlassen konnte, teilte die Polizei mit.

Als Ursache für den Unfall führte die Polizei starke körperliche Einschränkungen des Mannes an. Die Beamten beschlagnahmten deshalb den Führerschein des 79-Jährigen.

Von MAZonline

Das Kyritzer Waldkino will Kultur für alle bieten. Die nächsten Vorstellungen auf der Leinwand am Untersee mit Begleitprogramm finden am Freitag für Kinder und eine Woche darauf für Erwachsene mit dem Film „Gundermann“ statt.

05.07.2019

Wer mit dem Heißluftballon in Richtung Sonne aufsteigen will, braucht dafür meistens mehrere Anläufe: Das liegt auch an der Klimaveränderung. Dem Wetter fehle die Konstanz, sagt Ballonfahrer Frank Fano aus Kyritz.

02.07.2019

Die Pläne für die Umgestaltung der alten Kyritzer Brennerei zum Bibliotheksstandort sind weit gediehen. Im Bauamt der Stadtverwaltung setzt man auf einen Baubeginn im kommenden Herbst.

04.07.2019