Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Museumsfreunde planen neue Ausstellung
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Museumsfreunde planen neue Ausstellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 08.05.2019
Altes Handwerk stand in der ersten Ausstellung der AG Museum im Mittelpunkt. Nun soll es eine neue Schau geben. Quelle: Julia Redepenning
Kyritz

Nach dem Erfolg von 2018 mit der Handwerksausstellung in den Räumen des Heimatvereins gibt es nun eine Neuauflage. Die Arbeitsgemeinschaft Klosterviertel wird eine weitere Ausstellung in diesem Jahr organisieren.

Ehrenamtler sind dabei

Ihr gehören ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt an. Sie treffen sich das nächste Mal am 14. Mai, um Einzelheiten zu besprechen. Interessenten sind zu 18.30 Uhr willkommen. Erste Rechercheergebnisse sollen gesichtet und Ideen für die Ausstellung gesammelt werden.

Die Schau soll dem Aufbau des künftigen Museums in Kyritz dienen. Wer sich an der Organisation der neuen Ausstellung beteiligen möchte, ist herzlich willkommen. Treffpunkt ist in den Räumen des Heimatvereins in der Johann-Sebastian-Bach-Straße 6. Museumskuratorin Susan Hoyer ist mit dabei.

Museumslabor startet wieder

Sie lädt darüber hinaus ab dem 15. Mai wieder zum Museumslabor ein. Das ist eine Art Sprechstunde für diejenigen, die Geschichten von Kyritz erzählen oder interessante Objekte zeigen wollen, die mit der Stadt und ihrer Geschichte verbunden sind.

Ein Museum lebt von den Geschichten, die dort erzählt werden und eine Stadt lebt von den Bürgern, die sie erzählen. Das ist die Devise von Susan Hoyer. Sie öffnet das Museumslabor jeweils mittwochs zwischen 14 und 17 Uhr beim Heimatverein.

Terminvereinbarungen und Fragen zum Ausstellungsprojekt telefonisch unter 033971/60 82 85 oder per E-Mail an hoyer@kyritz.de.

Von Sandra Bels

Rund 60 Feuerwehrleute aus dem Kreis Ostprignitz-Ruppin absolvierten kürzlich eine Zusatzausbildung im sogenannten Brandcontainer auf dem Gelände der Kreisfeuerwehrschule in Kyritz. Atemschutzgeräteträger tauchten zu Übungszwecken in diese Flammenhölle ein.

10.05.2019

Beim Stadtfest am letzten Juniwochenende in Kyritz präsentieren sich 40 der mehr als 80 Vereine mit den unterschiedlichsten Aktionen entlang der Hamburger Straße. Musik, Show und Schausteller sind natürlich auch dabei.

07.05.2019

2020 ist es 75 Jahre her, dass der Zweite Weltkrieg endete. Damals wurde in Kyritz eine Geschichte bekannt, die vom Überleben eines Juden in einem Versteck handelte. Doch bis heute fehlen dazu wichtige Details.

09.05.2019