Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Mutter mit Kind fährt gegen Straßenbaum
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Mutter mit Kind fährt gegen Straßenbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 25.09.2019
Der Citroen war mit einem Baum kollidiert und hatte sich überschlagen. Quelle: Alexander Beckmann
Kyritz

Auf der Landesstraße zwischen Kyritz und Holzhausen ereignete sich am Mittwochvormittag ein schwerer Verkehrsunfall. In einer Kurve hatte etwa um 9.25 Uhr eine 36-Jährige die Kontrolle über ihren Pkw verloren. Das Auto kollidierte mit einem Straßenbaum, überschlug sich und blieb laut Polizei auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich und ihr zweijähriges Kind selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Herbeigerufene Rettungskräfte brachten die beiden Unfallopfer ins Krankenhaus. Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle.

Die Straße war bis 10.10 Uhr gesperrt. Ein Hund, der sich ebenfalls im Unfallwagen befunden hatte, war zunächst geflüchtet, wurde aber später aufgegriffen. Das Auto wurde schwer beschädigt. Die Polizei beziffert den Sachschaden mit rund 10.000 Euro.

Von MAZ-Online

Ein Mann hat in Kyritz ein zehn Jahre altes Mädchen verfolgt. Das Kind flüchtete vor dem 35-Jährigen in ein Geschäft und suchte sich Hilfe bei einer Mitarbeiterin des Ladens.

25.09.2019

Regenwasser aus der Kyritzer Altstadt läuft direkt in die Jäglitz. Da dies schon seit Jahren gegen gesetzliche Vorgaben verstößt, plant die Stadt jetzt den Bau einer Sedimentationsanlage am Parkplatz Wässering.

25.09.2019

Das Kyritzer Strandbad verzeichnete 2019 eine gute Saison. Allerdings beklagen Besucher immer wieder das Funkloch am Seeufer. Das könnte sich nun bald ändern. Die Wohnungsbaugesellschaft plant, einen Wlan-Hotspot zu errichten.

25.09.2019