Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz So eindrucksvoll war das Gewitter über Kyritz
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz So eindrucksvoll war das Gewitter über Kyritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 05.08.2018
Das Gewitter über Kyritz. Quelle: André Reichel
Kyritz

Von Süden her zog Donnerstagnacht ein Gewitter auf Kyritz und Umgebung zu. Dabei erleuchtete ab Mitternacht fast im Sekundentakt ein Blitz nach dem anderen den nächtlichen Himmel. Die meisten Blitze waren Wolkenblitze. Doch einige, der zackigen Gebilde fanden doch den Weg auf den Erdboden, wie man auf dem Bild gut erkennen kann.

Der langersehnte Regen kam am Donnerstag, dem 2. August. Ein Gewitter entlud sich in der Nacht über Stunden hinweg über Kyritz. Es blitzte gewaltig.

Erst ab 1 Uhr regnete es für mehrere Stunden. Ein Segen für Mensch und Natur. Das Gewitter zog gegen 5 Uhr nach Norden in Richtung Pritzwalk und Wittstock ab.

Von André Reichel

Eine 34-jährige Frau hat in Kyritz Polizisten beleidigt, geschubst und geschlagen. Die Beamten hatten die Frau zuvor zu Hause aufgesucht, da sie ihre Tochter geschlagen haben soll.

01.08.2018
Ostprignitz-Ruppin Hip-Hop-Camp in Bantikow - Rappen mit Fontanes Texten

Hip-Hop und Theodor Fontane – Geht das überhaupt? Dass das funktioniert, zeigen junge Leute unterschiedlicher Herkunft gerade bei einem Workshop in Bantikow.

01.08.2018

In diesem Super-Sommer kann die Region um Kyritz und Wusterhausen bei Urlaubern und Ausflüglern ganz besonders punkten. Vor allem Plätze am Wasser sind sehr gefragt.

31.07.2018