Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Erste Kyritzer Ladesäulen sind in Betrieb
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Erste Kyritzer Ladesäulen sind in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 02.07.2019
Zur feierlichen Inbetriebnahme kamen unter anderem OPR-Landrat Ralf Reinhardt (2.v.l.) und die Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke. Schließlich handelt es sich um die beiden ersten öffentlichen Elektrotankstellen im Stadtgebiet. Quelle: Stadtwerke Neuruppin
Kyritz

Gemeinsam mit dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin, der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin und der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg haben die Stadtwerke Neuruppin zwei Wechselstrom-Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in der Kyritzer Innenstadt errichtet.

Einen der Ladepunkte finden Elektromobilisten in der Johann-Sebastian-Bach-Straße nahe der Kirche. Erster Nutzer war Pfarrer Alexander Bothe aus Wusterhausen, der bei der Gelegenheit gleich mal sein Hybridauto auflud. Die andere Ladesäule steht ab sofort auf dem Parkplatz des Jobcenters in der Wilsnacker Straße bereit.

Fürs Bezahlen reicht ein Smartphone

Beide Anlagen verfügen über je zwei Wechselstrom-Anschlusspunkte mit maximalen Ladeleistungen von 22 Kilowatt. Zum Einsatz kommen Stecker des Typs 2.

Um an der Ladesäule zu „tanken“, kann unter anderem eine Ladekarte der Stadtwerke Neuruppin genutzt werden, die das Unternehmen zu einem monatlichen Pauschalpreis anbietet. Die Karten ermöglichen jederzeit einen einfachen Zugang sowohl zu den Ladesäulen der Stadtwerke als auch zu den 40.000 Ladepunkten des Verbundes Ladenetz.de in ganz Europa.

Auch das spontane Laden ohne eine spezielle Karte ist möglich. Dazu braucht der Nutzer ein Smartphone, mit dem er den an den Ladesäulen befindlichen QR-Codes scannt. Der Ladevorgang wird dann über eine Online-Verbindung ausgelöst.

Weitere Anlagen im Landkreis sollen folgen

Die Kyritzer Anlagen sind Ergebnis eines Gemeinschaftsprojektes, an dem sich neben den Stadtwerken die Sparkasse OPR, die Regionale Entwicklungsgesellschaft und der Landkreis Ostprignitz-Ruppin beteiligen. Im gesamten Landkreis wurden auf dieser Grundlage bereits 14 Ladesäulen an verschiedenen Orten errichtet. Weitere sind in Rheinsberg, Fehrbellin, Heiligengrabe und Neustadt geplant oder bereits im Bau.

Das Projekt wurde zu Teilen aus dem Bundesförderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ finanziert.

Von MAZ online

Nach einem Unfall ist ein 79-jähriger Autofahrer noch bis zu einem nahegelegenen Hof gefahren und hupte dort um Hilfe. Der Mann konnte sich alleine nicht aus dem beschädigten Wagen befreien.

02.07.2019

Das Kyritzer Waldkino will Kultur für alle bieten. Die nächsten Vorstellungen auf der Leinwand am Untersee mit Begleitprogramm finden am Freitag für Kinder und eine Woche darauf für Erwachsene mit dem Film „Gundermann“ statt.

05.07.2019

Wer mit dem Heißluftballon in Richtung Sonne aufsteigen will, braucht dafür meistens mehrere Anläufe: Das liegt auch an der Klimaveränderung. Dem Wetter fehle die Konstanz, sagt Ballonfahrer Frank Fano aus Kyritz.

02.07.2019