Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Fast 8000 „Sterntaler“ rund um Kyritz
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Hilfsaktion Sterntaler Kyritz sammelt fast 8000 Euro

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 18.12.2020
Alutrim Kyritz unterstützt „Sterntaler“. Melanie Brandenburg und Michael Schäfer übergaben 600 Euro und ein Rudel Weihnachtsmänner.
Alutrim Kyritz unterstützt „Sterntaler“. Melanie Brandenburg und Michael Schäfer übergaben 600 Euro und ein Rudel Weihnachtsmänner. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Kyritz

Auf 7834 Euro summieren sich inzwischen die Überweisungen von MAZ-Lesern auf das Spendenkonto der diesjährigen 25. Hilfsaktion „Sterntaler“.

Einen Beitrag leisteten unter anderem Gisela Schreurell, Sabrina Schroeter, Jörg und Astrid Seidel, Winfried Hanitzsch, Thomas Kraushaar, Uwe und Kirsten Tackmann, Edda und Arnold Jansing, Ulrike Jungbluth, Jürgen und Ute Baitz, Kathrin Scheffter, Babett und Holger Kippenhahn, Jutta Krause, Merle Helga Helm, Wolfgang Salditt, Günter und Sigrid Radies, Ursula Fink, Gudrun und Detlef Czeninga, Stefan Freimark, Kathleen Winkler, die Gemeinde Wusterhausen und die Firma Innenausbau Dr.-Ing. Kaatzsch.

Alutrim Kyritz spendiert Süßes und 600 Euro

Auch bei ihrem dritten Adventskonzert in der Kyritzer Innenstadt hatten Karin und Dietmar Lemke wieder ein Sterntaler-Sammelschwein herumgehen lassen.

Mit einer Spende von gleich 600 Euro unterstützt die Kyritzer Firma Alutrim die Aktion. „Es ist dieses Jahr besonders wichtig, für die Leute was zu tun, denen es sonst schon nicht so gut geht“, findet Alutrim-Werksleiter Michael Schäfer.

Am Montag werden in Kyritz die ersten Sterntaler-Geschenktüten an Bedürftige aus der Region ausgegeben. Die Sammelaktion läuft noch bis Weihnachten. Für weitere Spenden steht das Konto des Diakonischen Werkes Ostprignitz-Ruppin mit der IBAN DE66 1605 0202 1001 0086 14 (Verwendungszweck „Sterntaler Kyritz“) zur Verfügung.

Von Alexander Beckmann