Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Digital-Unterricht: Weitere Notebooks für Kyritzer Schüler
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Homeschooling: Weitere Notebooks für Kyritzer Schüler

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 21.01.2021
Melanie Brandenburg (re.) von Alutrim überreicht die Notebooks an Schulleiterin Christine Kruschel.
Melanie Brandenburg (re.) von Alutrim überreicht die Notebooks an Schulleiterin Christine Kruschel. Quelle: Alutrim Europe
Anzeige
Kyritz

Das Kyritzer Unternehmen Alutrim Europe stellt drei weitere Notebooks für Schüler im Homeschooling zur Verfügung. Nachdem vor wenigen Tagen das Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium drei Geräte erhielt, wurden nun am Mittwoch drei Notebooks an die Carl-Diercke-Oberschule übergeben.

„Wir haben gehört, dass es in den Kyritzer Schulen Probleme mit den über den Digitalpakt angeforderten Notebooks gibt und wollen mit unseren Möglichkeiten die Schüler und Lehrer beim Homeschooling unterstützen. Bei uns gibt es keine Lieferschwierigkeiten, wenn wir etwas bestellen, sind die Geräte in zwei bis drei Tagen vor Ort“, sagt Kathrin Boleslawsky, Controllerin der Alutrim Europe Gesellschaft.

Vielleicht folgen anderen Unternehmen dem Beispiel

Die Geschäftsleitung von Alutrim weiß, dass diese Anzahl nur einen Tropfen auf den heißen Stein bedeutet, möchte aber ein Zeichen setzen, dass die Kinder und Jugendlichen auf die Unterstützung von Kyritzer Unternehmen bauen können.

„Vielleicht gibt es Nachahmer und es kommen noch einige Sachspenden dazu“, hofft Kathrin Boleslawsky mit Blick auf andere Kyritzer Unternehmen, die die schwierige Phase der Corona-Pandemie bisher wie Alutrim auch gut überstanden haben.

Von MAZonline