Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kirchengemeinden begrüßen junge Christen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Kirchengemeinden begrüßen junge Christen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 14.06.2019
Konfirmation in Wutike: Jakob Post, Till Uhlendorf und Paul Hüselitz mit Pfarrer Christian Ruch. Quelle: privat
Kyritz

Am Pfingstsonntag und an den Sonntagen zuvor wurden in den Kirchengemeinden der Region Kyritz traditionell die Konfirmationen gefeiert. Jugendliche bekannten sich in den festlichen Gottesdiensten zum christlichen Glauben. Zugleich wurden sie offiziell als mündige Gemeindemitglieder begrüßt.

Vorausgegangen war ein zweijähriger Konfirmandenunterricht, der oft an zentralen Orten wie Kyritz oder Neustadt für größere Konfirmandengruppen stattfand. Für alle Teilnehmer aus der Kleeblattregion gemeinsam gab es dabei beispielsweise eine Fahrt nach Görlitz.

Rund 30 Teilnehmer in der Region

An der Konfirmation in Kyritz beteiligte sich mit 13 Teilnehmern die größte Gruppe: Madlen Dorau, Ortwin Geitz, Richard Groß, Leanne Hüselitz, Luiza Jäger, Toni Knieknecht, Maurice Scheer, Lukas Schrolle, Leo Theiselmann, Emily Thiele, Vanessa Ulbricht, Lenhard Wietstruck und Antonia Zelmer.

In Neustadt nahmen am Pfingstsonntag zehn Jugendliche aus weitem Umkreis an der Konfirmation teil: Lukas Bielefeldt, Stella-Sophie Fröhlich, Luisa Nitsche, Hermine Kuhla, Nicolas Covic, Leah Mallok, Lilli Marie Olnhoff, Nikolas Müller, Lea-Charlize Lirsch und Luke Frank.

In Wutike wurden am Pfingstsonntag Jakob Post, Till Uhlendorf und Paul Hüselitz konfirmiert, in Breddin Celina Mader und Forrest Blume. Bereits in der Woche zuvor gab es in Wusterhausen den Festgottesdienst für Oliver Sayferth und Mohammed Al Quraishi. In Holzhausen feierte Antonia Jüngling Konfirmation.

Am Pfingstsonntag un am Sonntag zuvor wurde in zahlreichen Kirchengemeinden rund um Kyritz Konfirmation gefeiert.

Von Alexander Beckmann

Eine Woche lang beschäftigen sich Schüler der Kyritzer Carl-Diercke-Oberschule mit Nachhaltigkeit. In diesem Zuge unterstützten sie den Bauhof und sammelten illegal entsorgten Müll ein.

14.06.2019

Seit Ostern wird an der Kirche in Kötzlin gebaut. In einem ersten Bauabschnitt wird derzeit das Kirchenschiff saniert.

13.06.2019

In den seit Mitte April in Wusterhausen stationierten „Bus ohne Fahrer“ dürfen noch immer keine echten Fahrgäste einsteigen. Dabei war die erste Testfahrt für kommenden Montag als ein Höhepunkt der diesjährigen Seniorenwoche in der Region vorgesehen.

13.06.2019