Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kyritz: 27-jähriger Mann randaliert am Krankenhaus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Kyritz: 27-jähriger Mann randaliert am Krankenhaus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 18.10.2020
Das Kyritzer Krankenhaus. Quelle: Matthias Anke
Anzeige
Kyritz

Ein 27 Jahre alter Mann randalierte in der Nacht zu Sonntag am Kyritzer Krankenhaus. Um 1.40 Uhr war der Mann im Krankenhaus erschienen, da er noch Fragen zu einer Behandlung vom Vortag hatte.

Da er jedoch stark unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war eine sinnvolle Kommunikation mit ihm nicht möglich. Nachdem der 27-Jährige ausfallend geworden war, verwies man ihm des Krankenhauses, teilte die Polizei mit. Aus Wut trat der Mann dann von außen gegen die Scheibe der Eingangstür, welche dadurch beschädigt wurde.

Anzeige

Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro

Die herbeigerufenen Polizeibeamten erteilten dem Störer einen Platzverweis. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Gegen den 27-Jährigen wurden Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline