Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kyritz: Angreifer mit Sturmhaube raubt 25-Jährigen aus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Kyritz: Angreifer mit Sturmhaube raubt 25-Jährigen aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 18.12.2020
Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Kyritz

Ein 25-jähriger Mann ist in der Nacht zu Donnerstag um 0.30 Uhr in einem Tunnel zwischen der Kyritzer Poststraße und der Strüwestraße ausgeraubt worden. Ein etwa 1,90 Meter großer Mann, der eine schwarze Sturmhaube trug, nahm den 25-Jährigen zunächst in den Schwitzkasten und bedrohte ihn anschließend mit einem Messer.

Anschließend forderte er ihn mit einem Zettel auf, seine Geldbörse herauszugeben, teilte die Polizei mit. Danach flüchtete der Mann mit der Geldbörse, die neben Bargeld auch persönliche Dokumente enthielt.

Der Angreifer trug eine schwarze Sturmhaube, bei der lediglich die Augen sichtbar waren, eine schwarz/türkise Strickjacke, eine graue Jogginghose mit Amstaff-Logo auf dem rechten Bein sowie weiß-rote Schuhe. Zudem soll er stark parfümiert gewesen.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline