Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Jugendliche schlagen in Kyritz einen 13- und einen 15-Jährigen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Kyritz: Jugendliche schlagen einen 14- und einen 15-Jährigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 06.07.2021
Eine geballte Faust (Symbolfoto).
Eine geballte Faust (Symbolfoto). Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Kyritz

Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 15 Jahren sind am Sonntag um 18.40 Uhr in der Kyritzer Seestraße geschlagen worden. Zuvor waren sie von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen worden.

Einer aus der Gruppe schlug den 15-Jährigen und nahm ihm sein Basecap ab, ein zweiter durchsuchte den Rucksack des 13-Jährigen nach Wertgegenständen und schlug den Jugendlichen ebenso, teilte die Polizei mit.

Die Gruppe verfolgte die beiden Jugendlichen bis ins Stadtgebiet. Angehörige der beiden Jugendlichen kamen hinzu und stellten die Gruppe zur Rede. Diese gab daraufhin das Basecap des 15-Jährigen heraus.

Im Polizeirevier erstatteten die Angehörigen Strafanzeige. Die beiden Jungen im Alter von 13 und 15 Jahren wurden medizinisch versorgt. Die beiden Tatverdächtigen aus der Gruppe wurden im Stadtgebiet nicht mehr gefunden.

Von MAZonline