Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Polizei kontrolliert Licht und Tempo: 43 Verstöße in Kyritz, Neuruppin und Wittstock
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Kyritz, Neuruppin und Wittstock: Polizei kontrolliert Beleuchtung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 06.10.2021
Die Kontrollen erfolgten in drei Städten.
Die Kontrollen erfolgten in drei Städten. Quelle: Tobias Hase/dpa
Anzeige
Kyritz

Schwerpunktmäßig hat die Polizei am Dienstag zwischen 6.30 und 14 Uhr in Kyritz, Neuruppin und Wittstock bei Fahrrad- und Autofahrern kontrolliert, ob an ihren Rädern beziehungsweise Wagen die Beleuchtung funktionierte und ob die Autofahrer die vorgeschriebene Geschwindigkeit einhalten. Insgesamt hielten die Beamten 42 Fahrradfahrer und 24 Autofahrer an.

Die Beamten stellten insgesamt 43 Verstöße fest. Darüber hinaus nahmen die Polizisten sechs Verkehrsordnungs­widrigkeiten auf und entdeckten im Stadtgebiet von Neuruppin zwei Verstöße gegen das ­Pflichtversicherungsgesetz. Dort fehlten bei einem E-Scooter die Versicherungskennzeichen und bei einem Pkw war der ­Versicherungsschutz abgelaufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Von MAZonline