Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Andrang beim Lesesommer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Andrang beim Lesesommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 20.06.2019
Ferienzeit ist Lesezeit: Die Kyritzer Stadtbibliothek hat seit dem Start des Lesesommers am Mittwoch besonders viele junge Besucher.
Ferienzeit ist Lesezeit: Die Kyritzer Stadtbibliothek hat seit dem Start des Lesesommers am Mittwoch besonders viele junge Besucher. Quelle: Alexander Beckmann
Anzeige
Kyritz

Pünktlich mit den Ferien und eigentlich sogar schon ein paar Stunden zuvor startete die Kyritzer Stadtbibliothek am Mittwoch ihre sommerliche Aktion für die jungen Leser, den Brandenburger Lesesommer. Bis Anfang August sind Schüler eingeladen, möglichst viele der eigens dafür angeschafften rund 200 neuen Bücher zu lesen. Bei einer Tombola gibt es dann Preise zu gewinnen.

Am 10. Juli veranstaltet die Bibliothek ab 9.30 Uhr außerdem das Halbzeitfest und am 31. Juli das Abschlussfest in „Bluhms Hotel“. Dort sollen dann auch die Fotos gezeigt werden, die die Teilnehmer von ihren Lieblingsleseorten gemacht haben.

Schon am ersten Tag meldeten sich 57 Mädchen und Jungen zum Lesesommer an. „So viele hatten wir noch nie“, freut sich Bibliothekarin Silka Laue.

Von Alexander Beckmann