Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Kyritzer Inselgaststätte erst ab Freitag wieder geöffnet
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Kyritzer Inselgaststätte erst ab Freitag wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:22 25.06.2019
Die Gaststätte auf der Insel im Kyritzer Untersee ist ein beliebtes Ausflugsziel. Quelle: Matthias Anke
Anzeige
Kyritz

Anders als am Montag irrtümlich berichtet, fand die Hochzeitsfeier in der Kyritzer Inselgaststätte am Sonnabend trotz des Rohrbruchs statt. Am Sonnabend gegen Mittag war demnach die Wasserversorgung zusammengebrochen, nachdem die Versorgungsleitung am Ufer bei Bauarbeiten beschädigt worden war.

Mit großem Einsatz retteten Inselwirtin Rosmarie Köckenberger und ihr Team die Veranstaltung über die Runden. „Wir haben 60 Kisten Wasser geordert“, berichtet die Wirtin. Das sei so kurzfristig nur dank der Unterstützung durch das Landhotel Heine gelungen.

Anzeige

Andere Gastronomen halfen aus

Auch am Sonntag war die Inselgaststätte auf Hilfe angewiesen. An eine Öffnung war nicht zu denken. Jedoch hatte eine ganze Anzahl von Besuchern für diesen Tag Plätze reserviert. Diese Gäste konnten zu anderen Lokalen der Region umgeleitet werden. „Dankeschön, dass das so unkompliziert funktioniert hat“, sagt Rosmarie Köckenberger.

Nachdem die Stadt Kyritz das Rohr hatte reparieren lassen, lief das Wasser am Dienstag wieder. Am Mittwoch und Donnerstag muss die Inselgaststätte aber trotzdem geschlossen bleiben. „Wir haben noch mit den Folgen zu tun und machen erst am Freitag wieder auf“, erklärt die Wirtin. Viel Arbeit sei liegen geblieben. „Bei so einer Havarie merkt man erst mal, wie abhängig man vom Wasser ist.“

Von Alexander Beckmann

Anzeige