Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Radfahrer schlägt 80-jährigen Mann
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Radfahrer schlägt 80-jährigen Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 08.11.2019
Der Radfahrer schlug mit der Faust zu. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Kyritz

Ein 80-jähriger Mann ist am Donnerstag in Kyritz von einem unbekannten Radfahrer geschlagen worden. Als der Senior kurz nach 15 Uhr in der Stauffenbergstraße seinen Hund Gassi führte, kam ihm auf dem Gehweg ein Radler entgegen. Der 80-Jährige sprach den Radfahrer darauf an und dieser fuhr erst an dem Rentner vorbei.

Faustschlag ins Gesicht

Dann aber kehrte der Radfahrer um und näherte sich dem Senior von hinten. Als sich der ältere Mann umdrehte, schlug der unbekannte Mann dem 80-Jährigen mit der Faust ins Gesicht und haute ab.

Der Radfahrer soll zwischen 16 und 18 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf.

Von MAZonline

Die Zahl der Besucher auf dem Kyritzer Wohnmobilstellplatz hat sich seit 2016 mehr als verdreifacht. Gebühren zumindest für Dauergäste könnten die Überbelegung verhindern. Die Idee wird nun in der Lokalpolitik diskutiert.

08.11.2019

Der Kyritzer Freundeskreis der Plattdüütschen würdigte die Verdienste von Fritz Neye bei der Pflege der niederdeutschen Mundart. Der 88-Jährige wurde zum Ehrenmitglied der Gruppe ernannt.

07.11.2019

Ein Saatguthersteller hat am Kyritzer Stadtrand ein Versuchsfeld angelegt. Die Öffentlichkeit soll an dessen Gedeihen teilhaben. Der Acker liegt direkt an der Bundesstraße 5.

06.11.2019