Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Berlitt: Theater auf dem Pilgerweg
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz

Schlosspark Berlitt: Neues vom Theater auf dem Pilgerweg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 07.09.2021
Mitglieder des Vereins „Theater auf dem Pilgerweg“ (Archivfoto von 2019).
Mitglieder des Vereins „Theater auf dem Pilgerweg“ (Archivfoto von 2019). Quelle: André Reichel
Anzeige
Berlitt

„Theater auf dem Pilgerweg“ gibt es zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 12. September, ab 15 Uhr im Schlosspark Berlitt. Zur Historie von Bad Wilsnack und dem Pilgerweg von Berlin dorthin gibt es viele Geschichten und Anekdoten zu erzählen.

Das übernimmt seit Jahren die Theatergruppe des Vereins der Wunderblutkirche namens „Theater auf dem Pilgerweg“. Sie setzt das historische Material in Eigenproduktionen unter der Regie von Bärbel Mann schauspielerisch in Szene.

Aufführungen finden zum Pilgerfest oder zu anderen besonderen Anlässen in Bad Wilsnack und entlang des historischen Pilgerweges statt. Der Tag des offenen Denkmal am Sonntag ist für die Theaterleute ein solcher Anlass.

Die Theatergruppe tritt in der denkmalgeschützten Park- und Gartenanlage neben der restaurierten Kirche und dem Berlitter Schloss auf. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindesaal. Danach können Besucher die Ateliers der Künstler, die im Berlitter Schloss arbeiten, besichtigen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Von MAZ-online.de