Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Stammtisch für Unternehmerinnen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Stammtisch für Unternehmerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 20.05.2019
Auf der Insel im Untersee soll sich ein Stammtisch für Unternehmerinnen aus dem Altkreis etablieren. Quelle: Sandra Bels
Kyritz

Unternehmerinnen aus den unterschiedlichsten Bereichen und mit verschiedenen Sichtweisen an einen Tisch zu bringen. Dieser Aufgabe wollen sich die Kyritzerin Franziska Schonert und „Insl“-Wirtin Rosmarie Köckenberger stellen.

Beide sind selbst Unternehmerinnen. Rosmarie Köckenberger in der Gastronomie. Franziska Schonert kommt aus der kulturellen Bildung mit Kindern, engagierte sich für die Museumspädagogik und bot Film- und Fotoprojekte mit Kindern an. Heute arbeitet sie als Lehrerin, engagiert sich aber weiterhin auf den unterschiedlichsten Gebieten.

Zu wenig Austausch für Frauen

„Es müssen nicht nur die klassischen Unternehmerinnen sein, die wir an einen Tisch bringen wollen“, sagt Franziska Schonert. Sie trifft sich öfter mit Rosmarie Köckenberger. In ihren Gesprächen fiel den beiden auf, dass es viel zu wenig Austauschmöglichkeiten für aktive Frauen gibt. Und so kamen sie auf die Idee zu versuchen, eine Art Stammtisch für sie aufzubauen.

Er soll künftig in der Gaststätte „Insl“ stehen, das erste Mal schon am Donnerstag, 23. Mai, ab 18.30 Uhr. „Wir wollen Frauenpower bündeln als Plattform für uns Frauen“, so Franziska Schonert. „Viele Unternehmerinnen kennen sich untereinander nicht“, fügt sie an. Sie sollen mit dem Projekt sichtbar gemacht werden. Wer ist wo? Wer macht was? Vernetzung steht ganz ober auf der Wunschliste der Initiatorinnen. Sie stellen sich den Stammtisch auch als eine Art Ideenschmiede für gemeinsame Projekte vor.

Jeden Monat ein Treffen

Jeden dritten Donnerstag im Monat soll der Stammtisch stattfinden. Die nächsten Termine sind somit der 20. Juni, 18. Juli, 15. August und der 19. September. „Es ist ein offener Austausch in einer lockeren Runde ohne Tagesordnung“, sagt Franziska Schonert. Sie stellt sich vor, dass sich aus den Treffen zum Beispiel eine Art „Newsletter to go“ für Unternehmerinnen im Altkreis Kyritz etablieren könnte.

Die Initiatorinnen können sich auch vorstellen, Vorträge für die Abende zu organisieren zu Themen wie Fördermöglichkeiten, Personal oder Kultur. Nun hoffen sie aber erst einmal, dass ihre Idee viele Mitstreiterinnen findet. Willkommen sind Unternehmerinnen, Freiberufler und Selbstständige oder anderweitig aktive Frauen, die etwas unternehmen. „Geballte Frauenpower auf der Insl“, wünschen sich Rosmarie Köckenberger und Franziska Schonert.

Eine Anmeldung für den ersten Stammtisch für Unternehmerinnen auf der Kyritzer Unterseeinsel ist nicht nötig. Die Veranstaltung beginnt dort am 23. Mai ab 18.30 Uhr.

Von Sandra Bels

Ein 63-jähriger Autofahrer pustete nach einem Verkehrsunfall bei Kyritz 1,40 Promille. Der Außenspiegel seines Wagens war mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeugs zusammengestoßen. Der 63-Jährige fuhr dann zuerst weiter.

16.05.2019

Die Kyritzer Jugendfeuerwehr zählt 13 Mitglieder – und es sind ausschließlich Jungs. Derzeit bereiten sie sich auf das Ablegen des Abzeichens Jugendflamme vor. Die Arbeit der Jugendwehr würdigte nun ein Sponsor.

19.05.2019

Schüler der Kyritzer Carl-Diercke-Oberschule schufen unter Anleitung von Christel Redepenning kleine Kunstwerke aus gebrannten Ton. Nun sind ihre Werke in der Kyritzer Bibliothek ausgestellt.

19.05.2019