Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Unbekannte schlagen Baggerscheiben ein
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Unbekannte schlagen Baggerscheiben ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 15.03.2019
Quelle: Arno Burgi/dpa
Kyritz

Unbekannte hebelten am Mittwoch beziehungsweise Donnerstag einen an der Bundesstraße 5 in Kyritz abgestellten Baucontainer auf. Außerdem schlugen die Täter die Seitenscheiben von zwei Radladern ein. Ob etwas aus den Fahrzeugen gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht fest.

Die Schadenshöhe wird vorerst auf rund 2500 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit.

Das Kurzschließen der Bagger misslang

Im selben Zeitraum schlugen Unbekannte am Schwarzen Weg in Kyritz die Scheiben von zwei Kleinbaggern ein. Offenbar versuchten sie auch, die Bagger kurzzuschließen, was jedoch misslang. Darüber hinaus stahlen die Täter eine Kettensäge, informierte die Polizei weiter.

Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt.

Von MAZonline

Seit seiner Kindheit spielt der Kyritzer Peter Kulisch Trompete. Der 45-Jährige bläst beim Shantychor Stella Maris, den Kyritz-Musikanten und sogar bei Kranzniederlegungen.

18.03.2019

In Kyritz soll der Abschnitt der Bundesstraße 5 zwischen dem Kreisverkehr an der Wittstocker Straße und dem nach Wolfswinkel einen Namen erhalten. „An der Jäglitz“ lautet dafür der Vorschlag. Ortsunkundige sollen sich so besser zurechtfinden können.

15.03.2019

Die Hygienefachkraft vom Kyritzer Krankenhaus, Jana Dorne, gibt Tipps für den richtigen Umgang mit Hygiene und Desinfektionsmitteln im eigenen Zuhause. Sie zeigt, wie schnell und umfangreich sich Bakterien vermehren können.

17.03.2019