Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Unbekannte zünden Autoreifen an
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Unbekannte zünden Autoreifen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 14.08.2019
Die Kripo ermittelt wegen Brandstiftung. Quelle: dpa
Kyritz

Auf Grund eines Knalles an der Kyritzer Straße der Jugend erwachte am Dienstag gegen 2 Uhr ein 70 Jahre alter Mann aus dem Schlaf. Als er aus dem Fenster blickte, entdeckte er Glutnester an seinem geparkten Audi.

Der Mann eilte nach draußen und trat die Glutreste aus. An einem Reifen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Von MAZonline

Seit Mittwoch werden wieder Kartoffeln im Kyritzer Stärkewerk angeliefert, am Donnerstag startet die Verarbeitung. Werksleiter Martin Schmidt hofft, dass sich die Lage nach dem Minusrekord aus dem vergangenen Jahr wieder etwas entspannt.

14.08.2019

Ein 55 Jahre alter Mann soll in Kyritz eine 41-jährige Frau mit einem Spaten geschlagen haben. Zuvor waren die beiden in Streit geraten, da der Mann sich unerlaubter Weise von einem abgeladenen Haufen Sand genommen haben soll.

15.08.2019

Seit 1991 flossen fast 50 Millionen Euro Fördergeld für die Kyritzer Stadtentwicklung. Und es geht weiter. So wird es nun nach einem Besuch der Brandenburger Bauministerin Kathrin Schneider (SPD) in der Knatterstadt verlautbart.

13.08.2019