Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kyritz Zug mit Fahrgästen rammt Lkw voller Gasflaschen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Kyritz Zug mit Fahrgästen rammt Lkw voller Gasflaschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 08.01.2019
Unfall am Bahnübergang Leddiner Weg in Kyritz. Ein Zug fuhr dort in einen mit Gasflaschen beladenen Lkw hinein und schob ihn beiseite. Quelle: André Reichel
Kyritz

Ein mit Gasflaschen beladener Lkw wurde am Dienstag kurz nach 11 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang in Kyritz von einem Zug erfasst.

Schwerwiegend verletzt wurde von ihnen nach ersten Informationen offenbar niemand. Drei Personen wurden dennoch mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht: der Lkw-Fahrer, die Zugbegleiterin und ein Fahrgast.

Unfall am Bahnübergang Leddiner Weg in Kyritz. Der Zug schob den Lkw beim Aufprall beiseite. Quelle: André Reichel
Unfall am Bahnübergang Leddiner Weg in Kyritz. Der Lkw hat etliche Gasflaschen geladen. Quelle: André Reichel

Augenscheinlich schob die Bahn, die auf dem Weg von Kyritz in Richtung Neustadt fuhr, den Lastwagen beim Aufprall beiseite und kam selbst erst einige Meter später zum Stehen. Die Reisegäste wurden mittels Leitern aus dem Waggon geholt. Ihren Weg konnten sie mit bereitgestellten Großraumtaxis fortsetzen.

Derweil ist die Strecke zwischen Neustadt und Pritzwalk, die auch über Wusterhausen und das Heiligengraber Gemeindegebiet führt, bis auf Weiteres gesperrt.

Unfall am Bahnübergang Leddiner Weg in Kyritz. Ein Polizist fotografiert den Schaden am Zug.. Quelle: André Reichel

Klar ist nur: An dem dort unbeschrankten Übergang hat die Bahn immer Vorfahrt.

Dass an einem Wochentag zu solcher Uhrzeit binnen weniger Minuten schon ganze 20 Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen, wusste Olaf Lehmann sofort zu würdigen: „Das ist richtig gut!“, sagte der Mann von der Kyritzer Feuerwehr, der zugleich als stellvertretender Ostprignitz-Ruppiner Kreisbrandmeister fungiert.

Der Bericht wird fortlaufend aktualisiert.

Von Matthias Anke und André Reichel

Der Unfall ereignete sich an einem unbeschrankten Bahnübergang. Die Lage war am Dienstagmittag noch angespannt. Denn der Zug fuhr in einen Lkw, der Gasflaschen geladen hatte.

14.01.2019

Die Holzhausener lockten ihren Ortsvorsteher Andreas Lange unter einem Vorwand am Sonntag in die Kneipe des Dorfes, um mit ihm seine 25 Dienstjahre zu feiern. Lange war völlig ahnungslos. Nur seine Lebensgefährtin war eingeweiht.

07.01.2019

Das Salonorchester des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde gab am Samstagnachmittag im Kyritzer Kulturhaus das traditionelle Neujahrskonzert. Es erklangen Lieder aus Operetten und Walzer.

05.01.2019