Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lindow

Lindow

Asbestplatten, Styropor oder gar die Inneneinrichtung eines ganzen Bungalows – immer öfter wird die Natur als Müllkippe missbraucht. Vor einigen Tagen erst hatten Unbekannte große Mengen Dachpappe im Wald zwischen Wulkow und Herzberg illegal entsorgt.

17.10.2019

Im Vorbeifahren soll ein Transporter in Lindow eine 23 Jahre alte Frau gestreift haben. Der Fahrer fuhr anschließend weiter und stritt gegenüber der Polizei ab, dass es zu einer Berührung gekommen sei.

16.10.2019

Die Bauarbeiten im Lindower Perelshaus beginnen später als zunächst geplant. Damit verzögert sich auch der Eröffnungstermin für die geplante Dauerausstellung über den Namensgeber des Hauses – den von Nazis ermordeten Friedrich Justus Perels.

14.10.2019
Lindow

Neuruppin - Hallo Nachbar!

Kennen Sie diese netten Menschen aus Ihrer Nachbarschaft? Wir stellen innerhalb unserer Serie „Hallo Nachbar“ Leute von nebenan vor. Jeden Tag kommen hier neue Nachbarn hinzu.

13.10.2019

Mehr aus Lindow

Zufällig haben Polizisten in Lindow einen 34 Jahre alten Mann dabei erwischt, wie dieser sich Heroin spitzen wollte. Die Beamten nahmen dem Mann die Drogen ab.

10.10.2019

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Der Neuruppiner Pflegedienst „Mensch & Mehr“ will in Herzberg eine WG für Demenzkranke eröffnen. Zwölf Plätze sind geplant. Der Verwaltungssitz soll auch nach Herzberg umziehen.

25.09.2019

20 Brandenburger Kommunen wollen Gründungsmitglieder des künftigen Zweckverbandes „Digitale Kommunen Brandenburg“ sein. Auch im Ruppiner Land und in der Prignitz gibt es großes Interesse.

24.09.2019

Der Walnussbaum soll in Deutschland eine Renaissance erfahren – dafür tritt Vivian Böllersen mit ihrer Walnussmeisterei in Herzberg (Mark) an. Zu ihrem ersten Walnuss-Seminar für Einsteiger kamen 25 Interessenten aus ganz Deutschland.

23.09.2019

Eigentlich setzt der Bauhof auf städtischen Flächen in Lindow ohnehin keine Pestizide ein. Dennoch sprachen sich die Stadtverordneten für ein Pestizid-Verzicht aus – schließlich ist eine solche Selbstverpflichtung auch ein Bekenntnis.

23.09.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Mit Blick auf die Milchstraße: Die Lindower Stadtverordneten haben sich für den Bau eines Planetenwanderweges ausgesprochen. Noch ist allerdings unklar, wie der Weg finanziert werden soll.

23.09.2019

Eigentlich eine gute Nachricht: An der Lindower Grundschule konnten in den vergangenen Jahren wieder zwei erste Klassen eingeschult werden. Doch der Zuwachs an Klassen lässt auch den Platz knapp werden.

20.09.2019

Junge Eichen verbrannten, Kiefern haben braune Nadeln: Trockenstress und Stürme setzen dem Lindower Stadtwald zu. Stadtförster Wolfgang Lützow lässt vermehrt ausländische Bäume pflanzen. Er hofft, dass sie widerstandsfähiger auf die Folgen des Klimawandels reagieren.

20.09.2019

Der Berliner Landschaftsarchitekt Anselm Bohley hat am Ufer des Lindower Wutzsees ein Gartenkunstwerk geschaffen. Die begehbare Interpretation eines Fontanes-Gedichtes hatte zunächst in Neuruppin stehen sollen. Dann profitierte Lindow.

19.09.2019

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin