Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
27°/ 18° Regenschauer
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lindow

Lindow

Einige historische Zisterzienserklöster Brandenburgs haben sich zusammengetan – mit dem Plan, einen „Brandenburgischen Klosterweg“ zu schaffen. Ein Teilstück ist bereits wanderbar. Bald soll auch Lindow dazugehören. Der Stiftskapitelvorsitzende Horst Borgmann zieht dafür viele Fäden.

27.07.2021

Mehrere Kommunen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin unterstützen Menschen dabei, wenn sie wieder zurück in die alte Heimat wollen. So wird etwa bei der Wohnungs- und Jobsuche geholfen. Oft gibt es einen entscheidenden Grund, warum Menschen nach Ostprignitz-Ruppin zurückkehren.

27.07.2021

Das Unwetter, das am Sonntagabend über weite Teile Brandenburgs zog, hat den Altkreis Neuruppin weitgehend verschont. Die Feuerwehren mussten aber wegen umgestürzter Bäume bei Neuruppin, bei Lindow sowie in der Gemeinde Fehrbellin ausrücken. Zudem schlug der Blitz zwischen Wildberg und Küdow im Amt Temnitz ein. In Rägelin stand nach dem Starkregen am Montag das Wasser.

26.07.2021

Als rüstig erwies sich ein 81 Jahre alter Rentner aus Lindow, nachdem er und seine Frau zwischen Herzberg und Schönberg mit einem Elektrofahrzeug umgekippt war: Er schlug und trat die Polizisten, die ihn zur Blutprobe mitnehmen wollten.

26.07.2021

Mehr aus Lindow

Der Autor, Liedermacher und Weltenbummler Jörg Reinhardt hat auf Mallorca viele gute Erfahrungen gemacht – und eine schreckliche. Davon berichtete er am Freitag auf dem Lindower Marktplatz bei seiner Lesung über Deutschlands Lieblingsinsel .

25.07.2021

Trauer- und Gedenkportal der MAZ - MAZtrauer.de

Die traurigen Ereignisse haben hier ihren Platz, damit Sie wissen, wann Sie ein tröstliches Wort sprechen sollten oder wann eine Beerdigung stattfindet. Nutzen Sie auch die Möglichkeit den Angehörigen mit einer virtuellen Gedenkkerze Ihre Anteilnahme zu zeigen.

Die Kreisverwaltung in Neuruppin zieht ihren schon verkündeten Plan zurück, die Straße von Herzberg nach Vielitz in eine Richtung zu sperren. Die Fahrbahn ist in desolatem Zustand und gefährlich, beklagt die Gemeinde Vielitzsee seit Jahren. Das sieht der Landkreis auch so.

23.07.2021

Der Landrat von Ostprignitz-Ruppin will eine Impfquote von 90 Prozent im Landkreis erreichen, deshalb startet am Freitag ein Impftour-Woche – es gibt ein Angebot für Kinder ab zwölf Jahren sowie auch Jedermann-Impfen beim Flohmarkt oder im Freibad in Neuruppin.

22.07.2021

Lindow setzt auf sanften Tourismus. Auch die Dampfmühle soll beides bieten: touristische Nutzung und den Schutz von Flora und Fauna. Hansjörg Schubach, Vorsitzender des Tourismusausschuss, hat bei einem Vor-Ort-Termin erzählt, was sich am Areal tut und was bleibt.

20.07.2021
Anzeige

Jetzt haben Impfwillige sogar die Wahl: Am Dienstag, 20. Juli, wird zwischen 16 und 17 Uhr zum Jedermann-Impfen auf dem Neuruppiner Schulplatz eingeladen. Geimpft wird mit dem Wirkstoff von Johnson und Johnson – oder auf Wunsch auch mit Biontech-Pfizer.

19.07.2021

Mediadaten Online-Marketing - Online Werbung

Die Märkische Allgemeine Zeitung ist der ideale Partner für digitale Werbung, Online-Marketing, Webseiten-Gestaltung und Multimedia-Angebote.

Susanne Ehrhardt ist in Lindow ein gern gesehener Gast: Die Klarinettistin und Blockflötistin bereichert seit Jahren die Lindower Sommermusiken. Auch in diesem Jahr – ihr zur Seite ihre Tochter Thomia am Fagott und der Organist Tobias Segsa.

18.07.2021

Es sind nur wenige Teile und sie sind vom Materialwert her auch keine Goldgrube: Der ideelle und kulturelle Wert des Lindower Klosterschatzes aber ist unbezahlbar. Nun holt Stiftskapitelchef Horst Borgmann die uralten liturgischen Geräte erstmals aus dem Tresor: Ein Student soll ein digitales Modell erstellen.

18.07.2021

Die Nachfrage nach Bauland ist im Amt Temnitz bei Neuruppin groß. Um 33 Prozent ist der Quadratmeterpreis dort 2020 gestiegen, der Platz wird knapp. Neue Bauflächen dürfen kleine Orte aber nur in engen Grenzen schaffen. Nicht nur die Temnitzdörfer ärgert das.

15.07.2021

In der Lindower Badeanstalt waren nach dem Winter große Schäden durch Vandalismus festgestellt worden. Umbauten und eine Bürgerstreife sollen bald für mehr Sicherheit sorgen.

15.07.2021

Redaktionsleiterin: Kathrin Gottwald
Karl-Marx-Straße 64
16816 Neuruppin
Telefon: (03391) 457 512
neuruppin@MAZ-online.de

Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie das reizvolle Lindow - damals und heute. Für die historischen Aufnahmen öffnete Udo Rönnefahrt sein privates Postkarten-Archiv.

Meistgelesen in Ostprignitz-Ruppin

1

Schwerer Unfall auf B 5 in Wusterhausen - Sattelzug rammt Kleinwagen