Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lindow Frau wirft Stein auf fahrendes Auto
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lindow Frau wirft Stein auf fahrendes Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 28.04.2019
Polizisten nahmen die 36-Jährige in Gewahrsam. Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Lindow

Einen kartoffelgroßen Stein warf am Samstagvormittag eine 36-jährige Frau auf ein fahrendes Auto in Lindow. Der Fahrer des Wagens konnte gerade noch bremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Stein zu verhindern.

Das Ganze ereignete sich in der Grasseer Straße. Zuvor hatte sich die 36-jährige Werferin des Steins am Platz der Einheit mit einer unbekannten Person gestritten, teilte die Polizei mit. Danach stieß die Frau einen Tontopf neben der Fahrbahn um und warf den Stein.

Anzeige

Flucht mit dem Fahrrad

Die Frau flüchtete mit dem Fahrrad. Polizisten gelang es jedoch, sie kurz danach in Gewahrsam zu nehmen. Die Frau war bereits „hinreichend“ der Polizei bekannt. Sie wurde vorläufig in eine geschlossene Psychiatrie untergebracht.

Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und Verdacht der Körperverletzung ein.

Von MAZonline