Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Lindow Zwölfjähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Lindow Zwölfjähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 14.05.2019
Der Verkehrsunfall ereignete sich am Vormittag. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Lindow

Ein 31-jähriger Autofahrer und ein zwölf Jahre altes Kind, das mit im Auto saß, sind am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Lindow und Schönberg verletzt worden. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Aus unbekannter Ursache war der Fahrer mit dem Renault nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Das Auto kollidierte mit einem Baum. Das Fahrzeug kippte dann um und überschlug sich mehrfach. Die Schadenhöhe beläuft sich auf rund 15 000 Euro.

Von MAZonline

Die Lindower Tourist-Information soll einen zusätzlichen Mitarbeiter bekommen. Die wichtigste Aufgabe des oder der Neuen: ein Tourismuskonzept für die Drei-Seen-Stadt zu entwickeln.

17.05.2019

Eigentlich hatte die neue Lindower Slipanlage schon zu Saisonbeginn fertig sein sollen. Doch die Bauarbeiten sind umfangreicher als zunächst erwartet. Jetzt gibt es einen neuen Termin für ein Ende der Arbeiten: Mitte Juni.

10.05.2019

Dieter Fischer und Tony Groche wollen Bürgermeister der Gemeinde Vielitzsee werden. Schon 2014 waren die beiden gegeneinander angetreten. Damals hatte Fischer souverän die Stimmenmehrheit geholt.

21.05.2019