Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Mann hat neun Sorten Drogen dabei
Lokales Ostprignitz-Ruppin Mann hat neun Sorten Drogen dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 14.04.2014
Quelle: dpa-Archiv

+++

Neuruppin: Mann hat neun Sorten Drogen dabei

Wegen des Verdachts auf Drogenhandel ermittelt die Polizei gegen einen 28-Jährigen, den sie am Sonntag gegen 10 Uhr in Neuruppin festgenommen hat. Der Mann hatte noch 116 Tage Haft abzusitzen oder 1160 Euro Strafe zu zahlen, daher überprüften die Beamten seine Wohnung, trafen aber nur seinen Bruder an.

Als sie wieder gehen wollten, fuhr ein Auto vor, in dem der 28-Jährige auf dem Beifahrersitz saß. Da er die Strafe nicht zahlen konnte, nahmen die Polizisten ihn fest. Als sie ihn durchsuchten, fanden sie in einer Bauchtasche neun Tütchen mit verschiedenen Drogen, darunter waren Pillen, Cannabis, Crystal Meth, LSD, psychoaktive Pilze und Amphetamine. Der Mann wurde daraufhin ins Gefängnis gebracht. In dem Auto saß außerdem ein 31-jähriger Mann, der ein Tütchen mit blauem Pulver dabei hatte. Im Wagen fanden die Beamten außerdem zwei CD-Hüllen, an denen Drogenreste klebten. Im Zimmer des 31-Jährigen entdeckten sie schließlich noch einen Beutel mit Amphetaminen. (cas)

+++

Neuruppin: Fleischdieb festgenommen

Polizisten haben in der Nacht zum Montag in Neuruppin einen 20 Jahre alten Einbrecher festgenommen. Der Mann wurde dabei erwischt, wie er in einen Backshop und eine Fleischerei in der Feldmannstraße eingedrungen war und sich bereits Fleisch- und Wurstwaren im Wert von rund 90 Euro zum Abtransport bereitgelegt hatte. Der 20-Jährige, der ohne festen Wohnsitz ist und wegen Wohnungseinbrüchen bereits bei der Polizei bekannt ist, wurde vorläufig festgenommen. Er sollte noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden, teilte die Polizei mit.

+++

Wittstock: Junge bei Streit auf Skaterbahn verletzt

Bei einem Streit auf der Skaterbahn in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Wittstock ist am Sonnabend ein Elfjähriger leicht verletzt worden. Nach einer abfälligen Bemerkung habe ein 18-Jähriger den Jungen von seinem Fahrrad gezogen, ihm gegen das Knie getreten und das Rad weggenommen. Dieses fand ein Freund kurz darauf am Sportplatz. Der Junge wurde vom Vater zum Arzt gebracht. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

+++

Königshorst: Telefonkabel gestohlen

Unbekannte haben Sonnabend früh zwischen Königshorst und Deutschhof insgesamt 150 Meter Telefonkabel gestohlen, informierte die Polizei am Montag. Erst Anfang April waren zwischen Königshorst und Deutschhof 350 Meter Telefonkabel abmontiert und offenbar zum Abtransport bereitgelegt worden.

+++

Lindow: Loch war für die Einbrecher zu klein

In der Nacht zum Sonntag versuchten Unbekannte in ein Gebäude in der Lindower Bahnhofstraße einzudringen. Dazu brachen sie an der Rückfront dieses Nebengebäudes zwei Mauersteine und einen Stab aus einer Fenstereinfassung. Das Loch war jedoch zu klein, sodass der Einbruch scheiterte.

+++

Ostprignitz-Ruppin Rückkehrer steuert bekanntes Nest in Dranse an - Storch übernachtet in seiner alten Kinderstube

Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten – das sagte sich offenbar der Storch mit der Nummer HC363, und stattete seinem Geburtsort Dranse am Wochenende einen Besuch ab.

15.04.2014
Ostprignitz-Ruppin Kreis Ostprignitz-Ruppin will Straßen an Kommunen abtreten - Unliebsame Pisten im Angebot

Dass die Landkreis-Verwaltung von Ostprignitz-Ruppin schnell unliebsame und aufwändig zu unterhaltende Radwege über Land an die Kommunen loswerden will, ist bekannt. Dass genau das inzwischen auch für Kreisstraßen im Gespräch und sogar geplant ist, wissen bisher indes nur Eingeweihte genauer.

14.04.2014
Ostprignitz-Ruppin 6. Seifenkistenrennen in Wuthenow - Mit schrägen Kisten auf der Piste

Bilderbuchwetter bei der Spaßveranstaltung: Bereits zum sechsten Mal veranstaltete der Kultur- und Sportverein Wuthenow zusammen mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Neuruppin ein Seifenkistenrennen. 350 Zuschauer ließen sich den Spaß nicht entgehen.

14.04.2014