Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Ostprignitz-Ruppin Neue Helme für die Jugendfeuerwehr
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neue Helme für die Jugendfeuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:17 30.03.2018
Sebastian Steinekes Spende fließt in solche neuen Helme, wie er einen in der Hand hält. Jennifer Dürkopp zeigt hingegen einen alten Helm. Quelle: Christian Bark
Anzeige
Wittstock

Man kann sie sogar beim Fahrrad- oder Skifahren tragen. Am wichtigsten ist der Wittstocker Jugendfeuerwehr aber, dass ihre neuen multifunktionalen Helme ihre Träger bei Wettkämpfen und Übungen schützt.

„Die Helme sind speziell für Jugendfeuerwehren entwickelt worden“, erklärte Wittstocks Stadtjugendfeuerwehrwartin Jennifer Dürkopp am Dienstag beim Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Sebastian Steineke. An die 90 Euro koste so ein neuer Helm. 20 davon könnten nun besorgt werden.

Anzeige
Sebastian Steineke ließ sich von Jennifer Dürkopp die Räume zeigen. Quelle: Christian Bark

Dass sich die Nachwuchsfeuerwehrleute in Freyenstein sowie die jüngsten von ihnen in Wittstock nun über die neue Ausrüstung freuen können, ist Sebastian Steineke mit zu verdanken. Er spendete am Dienstag 250 Euro für die Feuerwehr. „Die Jugendarbeit kommt hier wirklich gut voran, das will ich mit unterstützen“, sagte er. Jennifer Dürkopp dankte, betonte aber gleichzeitig, dass nach der Neuanschaffung noch weitere 30 Helme fehlen würden.

Von Christian Bark

30.03.2018
30.03.2018