Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Kunsthandwerkersiedlung als Zugpferd für den Tourismus
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

100 Jahre Gildenhall - Bauhaus-Kunsthandwerkersiedlung als Tourismus-Zugpferd

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 29.03.2021
Museumsleiterin Maja Peers an der Dauerausstellungs-Vitrine mit den Keramiken von Richard Mutz.
Museumsleiterin Maja Peers an der Dauerausstellungs-Vitrine mit den Keramiken von Richard Mutz. Quelle: Regine Buddeke
Neuruppin

Es gibt Fontane. Es gibt Schinkel. Pfunde, mit denen die Stadt Neuruppin touristisch wuchern kann. Und – nicht zu vergessen: Es gibt auch Gildenhall....