Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin 13-Jähriger bedroht Lehrerin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin 13-Jähriger bedroht Lehrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 28.11.2018
Die Schulleitung entschied, die Polizei zu rufen. Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

In einer Neuruppiner Schule hat ein 13-jähriger Schüler am Dienstagvormittag eine Lehrerin derart bedroht, dass die Polizei gerufen werden musste. Die Beamten führten mit dem 13-Jährigen eine sogenannte Gefährderansprache durch.

Schüler beleidigt auch die Polizei

Der Junge beleidigte in dem Gespräch die Beamten und verhielt sich weiter aggressiv und trotzig, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er erhielt einen Schulverweis und musste das Gebäude in Begleitung seiner hinzugerufenen Mutter verlassen. Das Jugendamt wurde ebenfalls über den Fall informiert.

Von MAZonline