Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin 14-Jähriger betrank sich krankenhausreif
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin 14-Jähriger betrank sich krankenhausreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 09.07.2019
Quelle: dpa
Neuruppin

Ein 14-jähriger Junge bediente sich am Montag offenbar daheim an den hochprozentigen alkoholische Getränke aus den Beständen seiner Eltern und traf sich danach mit einem 14 Jahre alten Freund. Der langte beim Gelage derartig zu, bis ihm vom vielen Alkohol schlecht wurde und er sich übergab.

Mit 1,69 Promille ins Krankenhaus

Er musste gegen 17 Uhr mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest hatte 1,69 Promille ergeben. Die Eltern wurden verständigt. Gegen den Jungen, der den Alkohol mitgebracht hatte, ermittelt die Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Von MAZonline

Bis Mitte September können sich die Vereine und Initiativen aus Ostprignitz-Ruppin noch am Wettbewerb „Unser Dorf lebt durch uns“ beteiligen. Barsikow ist das beste Beispiel, dass es sich lohnen kann, gemeinsam nachzudenken.

09.07.2019

Die Konkurrenz war hart. Dennoch gelang es den Schülern aus Neuruppin die Weltmeisterschaft im Öko-Rennsport zu bestehen. Das Team der Evangelischen Schule erreichte den vierten Platz in Großbritannien.

08.07.2019

Seit Jahren dürfen Autos nur noch im Schritttempo über die marode Dorfstraße in Gnewikow fahren, Radfahrer gar nicht. Im Streit um eine Sanierung ist jetzt auch die letzte Hoffnung geplatzt.

08.07.2019