Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Landstraße bei Neuruppin: Frau verletzt Polizistin
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Landstraße bei Neuruppin: Frau verletzt Polizistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 12.02.2020
Rettungskräfte brachten die 52-Jährige in ein Krankenhaus. Quelle: Lukas Schulze/dpa
Anzeige
Neuruppin

Zeugen meldeten sich am Dienstag um 17.20 Uhr bei der Polizei, dass auf der Landesstraße zwischen Neuruppin und Dammkrug eine offenbar hilflose Frau umherirrt. Als Polizisten dort eintrafen, lief die Frau weg.

Den Beamten gelang es jedoch, die 52-Jährige zu ergreifen. Dabei leistete sie Widerstand und trat um sich. Eine Beamtin wurde verletzt, blieb jedoch dienstfähig, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte brachten die 52-Jährige anschließend in ein Krankenhaus. Polizisten fertigten eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Von MAZonline

11.02.2020
In memoriam „Märkische Volksstimme“ - Warum ein Neuruppiner die Zeitung aus dem Jahr 1990 aushängt
11.02.2020