Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin A 24: 22-Jähriger fährt auf Polizei-Messwagen auf
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin A 24: 22-Jähriger fährt auf Polizei-Messwagen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 04.12.2019
Ein Polizist ist bei dem Unfall verletzt worden.
Ein Polizist ist bei dem Unfall verletzt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Ein 22-jähriger Opelfahrer ist mit seinem Auto auf der A 24 auf einen Messwagen der Verkehrspolizei aufgefahren. Der Zusammenstoß ereignete sich am Dienstag um 8.10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neuruppin Süd und Neuruppin. Ein Polizist wurden bei dem Unfall leicht verletzt und war anschließend nicht mehr dienstfähig.

Der 22-Jährige stand offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln, ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine, teilte die Polizei mit. Nach einer Blutprobenentnahme stellten die Beamten den Führerschein des Mannes sicher.

Der Opel musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand rund 15.000 Euro Sachschaden.

Von MAZonline