Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Betrunkener kann in Bar nicht zahlen
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Betrunkener kann in Bar nicht zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 23.12.2019
Polizisten nahmen den 35-Jährigen in Gewahrsam. Quelle: Arno Burgi/dpa
Neuruppin

Ein Mitarbeiter einer Bar in der Neuruppiner Regattastraße teilte am Sonntag gegen 18 Uhr der Polizei mit, dass ein 35-jähriger Gast alkoholische Getränke im Wert von etwa 40 Euro konsumiert hat und nun die Rechnung nicht begleichen kann. Die Polizeibeamten bemerkten sofort, dass es sich bei dem Mann um denselben handelt, der bereits am vergangenen Freitag bei einem ähnlichen Sachverhalt aufgefallen war.

Der erheblich unter Alkoholeinfluss stehenden Mann (2,29 Promille) versuchte, sich gegenüber den Beamten herauszureden, teilte die Polizei mit. Die Beamten nahmen ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam.

Von MAZonline

Die MAZ-Sterntaleraktion hat in der Region Neuruppin bis vier Tage vor Weihnachten fast 11.000 Euro an Spenden sammeln können – auch dank einer größeren Unterstützung der Sparkassen-Stiftung.

23.12.2019

Ein letztes Mal das Weihnachtsoratorium dirigieren: Mit dem Konzert am 4. Advent gibt Hans-Peter Schurz die Leitung des Neuruppiner A-cappella-Chores nach 48 Jahren ab. Die Stadt Neuruppin dankt ihm mit der Ehrenmedaille für sein langjähriges Engagement.

23.12.2019

Kartoffelsalat mit Würstchen zu Hause? Oder wegfahren und es anderswo so richtig krachen lassen? Wie feiern Prominente aus der Prignitz und Ostprignitz-Ruppin das Weihnachtsfest?

23.12.2019