Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Neuruppiner Sportverein MSV stellt den Spielbetrieb ein
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Neuruppiner Sportverein MSV stellt den Spielbetrieb ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:51 14.03.2020
Auch für die blauweißen Fußballer des MSV fällt vorerst das Training aus. Quelle: Marius Böttcher
Anzeige
Neuruppin

Der Märkische Sportverein MSV hat am Freitag sämtliche Trainingseinheiten abgesagt. Um die Gesundheit aller Mitglieder zu schützen und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sei der Spielbetrieb bis Sonntag, 22. März, vorerst eingestellt. Das teilte der Vereinspräsident Thomas Huch mit.

Wann die Mannschaften des MSV wieder zum Training zusammenkommen, ist noch offen. Über die „Neubewertung der Lage“ werde „fortlaufend“ beraten, so Thomas Huch, der die MSV-Mitglieder über die Internetseite des Vereins auf dem Laufenden halten will. Der MSV ist der größte Sportverein im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Anzeige

Wegen der Corona-Krise hatte die Stadt Neuruppin bereits am Freitag alle öffentlichen Veranstaltungen in städtischen Gebäuden abgesagt. Untersagt ist seitdem auch das Vereinstraining in städtischen Turnhallen.

Von MAZonline

Anzeige