Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 02.12.2019
Der Unfall ereignete sich Montagfrüh. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Kunsterspring

Drei Menschen sind am Montag um 7.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Kunsterspring und dem Abzweig nach Stendenitz verletzt worden. Dort fuhr ein Ford Transitfahrer auf einen Lkw auf, dessen 56-jähriger Fahrer wegen eines Wildwechsel bremste, teilte die Polizei mit.

Beide Fahrer sowie der Beifahrer im Lkw wurden verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Ford war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand rund 4.000 Euro Sachschaden.

Von MAZonline

Auch die Feuerwehren im Amt Temnitz, im Amt Lindow und der Gemeinde Heiligengrabe sollen finanzielle Hilfen etwa beim Kauf von Fahrzeugen bekommen. Das zumindest fordert die Fraktion von Bauern, Freie Wählern und FDP in einem Kreistagsantrag.

02.12.2019

Neuruppins Ortsteile wollen deutlich mehr Geld aus der Stadtkasse, der Kämmerer Thomas Dumalsky würde ihr Budget am liebsten ganz abschaffen. Für mehr Geld sieht er 2020 keine Chance. Erst einmal müsse klar sein, wofür die 150.000 Euro pro Jahr bisher ausgegeben werden.

02.12.2019

Seine Bücher sind beliebt, seine Russendisko auch. Und wenn er selber liest, ist das immer ein lachträchtiges Vergnügen. Am Sonntag brachte Wladimir Kaminer im Neuruppiner Hangar 300 Zuhörer wieder um die Contenance.

02.12.2019