Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin „Ein Pott“ aus Silber und Gold fürs Museum
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin „Ein Pott“ aus Silber und Gold fürs Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 21.11.2019
Die Neugierde war groß. Auch Landrat Ralf Reinhardt (2. v. l.) und Kunstexperte Frank Druffner (l.) schauten sich das wertvolle Stück genau an. Quelle: Andreas Vogel
Neuruppin/Wittstock

Nur durch einen Zufall und die finanzielle Hilfe gleich mehrerer Stiftungen können Besucher der Kreismuseen Alte Bischofsburg in Wittstock ab heut...

Das Neuruppiner Rathaus beantragt, dass die sechs Ampelpärchen mit Fontane-Motiven den Fußgängern am Fontaneplatz ein weiteres Jahr einen sicheren Übergang gewähren. In Mainz weisen „Mainzelmännchen“ auf einen sicheren Übergang hin.

20.11.2019

Die Neuruppiner Stadtwerke wollen Fernwärme bis 2030 CO2-neutral produzieren. Mehrere kleine und ein großes Projekt sollen es möglich machen.

20.11.2019

Gudrun Wagner, Chefsekretärin in der Bezirksnervenklinik in Neuruppin, ärgerte sich im Sommer 1989 über die vergebliche Suche nach Hausaufgabenheften und verlogene Berichte in der Zeitung. Sie schrieb an das Zentralkomitee der SED in Berlin. Dieses bot einen „Meinungsaustausch“ an – zu diesem kamen mehr als 300 Menschen.

19.11.2019