Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Mit Karacho gegen Fahrbahnverengung
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Mit Karacho gegen Fahrbahnverengung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 25.07.2018
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Streifenpolizisten haben am Dienstag früh in der Neuruppiner Regattastraße in Höhe des Hauses 9a einen verschobenen Beton-Blumenkübel bemerkt und sich die Sache genauer angesehen.

Sie stellten fest, dass offenbar ein Auto die Regattastraße in Richtung Karl-Liebknecht-Straße befahren hat und dann mit dem als Schikane aufgestellten Blumenkübel kollidiert sein muss.

Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Kübel um fast 1,50 Meter verschoben und beschädigt wurde. Vom Fahrer fehlt jede Spur. Der Sachschaden beträgt 1000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise auf den möglichen Unfallverursacher unter Tel. 03391/35 40.

Von MAZ-online