Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Geld für das Zeltlager der Jugendwehren in OPR
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Geld für das Zeltlager der Jugendwehren in OPR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 30.05.2019
Das Archivbild entstand bei einem Jugendfeuerwehrausscheid in Wusterhausen. Quelle: Matthias Anke
Neuruppin

Der Kreisfeuerwehrverband Ostprignitz-Ruppin erhält für sein geplantes Kreisjugendzeltlager fast 4000 Euro vom Innenministerium als Förderung. Dabei handelt es sich um so genannte Lottomittel.

Das diesjährige Kreisjugendzeltlager findet vom 20. bis zum 23. Juni statt. Daran sollen 300 Kinder und Jugendliche sowie 25 Betreuer aus allen Regionen des Landkreises teilnehmen.

Nachwuchs soll für Feuerwehrarbeit begeistert werden

„Wir müssen auch den Nachwuchs für die Feuerwehrarbeit begeistern. Gute Ausrüstung und Ausbildung sind da genauso wichtig wie das Lernen und sich Messen bei Sport und Spiel“, sagt Innenminister Karl-Heinz Schröter. Gerade die Teilnahme an Zeltlagern fördere dabei den Zusammenhalt und die Kameradschaft untereinander.

Insgesamt unterstützt das Innenministerium vier Projekte mit knapp 9000 Euro in unterschiedlichen Landkreisen.

Von Axel Knopf

Also doch: Das Jobcenter OPR akzeptiert ein Urteil des Sozialgerichtes Neuruppin nicht und wendet sich an das Landessozialgericht. In den sieben Fällen geht es um Widersprüche, die das Jobcenter mehr als sechs Jahre ignoriert hat.

01.06.2019

Etwa 4200 Eichen wurden in Ostprignitz-Ruppin in den vergangenen Tagen mit dem Gift Dipel Es besprüht. Damit sollen die Raupen des Eichenprozessionsspinners vernichtet werden.

29.05.2019

Vom 24. Juni bis August haben es Autofahrer zwischen Neuruppin und Kunsterspring schwer. Am Kuhburgsberg wird die Straße in Richtung Rheinsberg für Wochen gesperrt. Wohl auch für Feuerwehr und Rettungsdienst.

29.05.2019