Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Gesundheitsminister besucht die Hochschule
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Gesundheitsminister besucht die Hochschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 05.06.2019
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besucht am Mittwoch in Neuruppin die medizinische Hochschule. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Quelle: dpa-Zentralbild
Neuruppin

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will am Mittwoch, 12. Juni, der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) in Neuruppin einen Besuch abstatten. Neben einem 20-minütigem Gespräch mit der Hochschulleitung um Präsident Edmund Neugebauer und Kanzler Gerrit Fleige sowie einer kurzen Besichtigung der Übungseinrichtungen für die Medizinstudenten ist ebenfalls ein 40 minütiges Gespräch mit rund 20 Studierenden geplant.

Bei dem Gespräch wird es vermutlich auch um die Zukunftsperspektiven der MHB gehen, nachdem das Land Brandenburg angekündigt hat, mit Fördergeld des Bundes in der Lausitz eine medizinische Fakultät zu gründen.

Von Andreas Vogel

Von Fontane-Verdruss kann keine Rede sein: Schüler der Evangelischen Schule haben ein Neuruppiner Trafohäuschen mit Fontane-Zitaten verziert. Dahinter steckt ein Künstler, der schon für ähnliche Aktionen bekannt ist.

08.06.2019

Das Durchschnittsalter der künftigen Kreistagsmitglieder liegt bei 53 Jahren. Damit ist der neue Kreistag im Durchschnitt um zwei Jahre jünger als sein Vorgängergremium.

07.06.2019

Landwirte müssen in Ostprignitz-Ruppin mitunter lange auf Baugenehmigungen warten. Landrat Ralf Reinhardt macht dafür auch das Landesumweltamt verantwortlich. Doch die Behörde verteidigt sich.

07.06.2019