Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Heimspiel der Ruppiner Kantorei
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Heimspiel der Ruppiner Kantorei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 12.10.2018
Ruppiner Kantorei in Hohen Viecheln. Quelle: privat
Anzeige
Neuruppin

Chormusik aus fünf Jahrhunderten erklingt am Sonntag, 14. Oktober, um 17 Uhr in der Klosterkirche Neuruppin. Die Ruppiner Kantorei singt unter dem Motto „Jauchzet dem Herrn alle Welt“ vor allem Vertonungen von Psalmen.

Zu hören sind sowohl frühbarocke Stücke von Haßler und Hammerschmidt und Motetten der Romantik, wie zum Bespiel von Bruckner und Mendelssohn, aber auch seltener gehörte Musik der Klassischen Moderne von Johannes Weyrauch bis hin zu eher zeitgenössischen Komponisten wie Volker Bräutigam und Lothar Graap. Daneben singt der Chor auch einige Stücke moderner, poppiger Prägung. Meist wird a cappella gesungen, teils aber auch mit Orgel- oder mit Klavierbegleitung. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird eine Spende gesammelt.

Anzeige

Konzerte in Wismar gegeben

Der Chor unter der Leitung von Kantor Matthias Noack weilte vor vier Wochen einige Tage in Wismar. Er wurde dort mit diesem anspruchsvollen Konzertprogramm begeistert aufgenommen. Nun ist es also in der Heimatkirche zu hören, bevor in der Probenarbeit intensiv die Advents- und Weihnachtsvorhaben angepackt werden: Neben den Konzerten am Vorabend des 1. Advents und der Mitwirkung an der Advents-Gala am 2. Advent steht die Aufführung von umfangreichen Teilen des Weihnachtsoratoriums im Gottesdienst am 26. Dezember auf dem Kalender.

Als besonderes Bonbon bereitet die Ruppiner Kantorei auch wieder eine fröhlich moderierte Kurzfassung für Kinder vor, die bereits am 19. Dezember in Schulaufführungen und einer offenen Abendveranstaltung zu erleben sein wird. Und nächstes Jahr ist Haydns „Schöpfung“ dran.

Ambitionierte Sänger willkommen

Ambitionierte Sängerinnen und Sänger, die Interesse an einer regelmäßigen Chorarbeit haben, sind in der Ruppiner Kantorei herzlich willkommen. Interessierte rufen einfach den Kantor an. Matthias Noacks Kontaktdaten sind im Internet oder in den Gemeindebriefen leicht zu finden.

Der Chor probt donnerstags um 19.30 Uhr in der Mensa des Gebäudes der Evangelischen Schule in der Schifferstraße in Neuruppin.

Von MAZonline