Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Gesund leben mit Epilepsie
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Gesund leben mit Epilepsie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 25.11.2019
Hennric Jokeit, Anja Lorenz (3.v.r), Ilka Metasch (3.v.l.), Karen Müller-Schlüter (M.), Marec von Lehe (r.), Adelheid Wiemer-Kruel und Friedrich Wörmann sprachen als Referenten über Epilepsie, Behandlung und Begleiterkrankungen beim Kolloquium in Neuruppin. Quelle: Sandra Bels
Neuruppin

Epilepsie ist die dritthäufigste neurologische Erkrankung bei Kindern und Jugendlichen. Aber sie bringt im Alltag auch für die Fachleute, die täglich...

Günter Grass war nicht nur ein herausragender Schriftsteller, er war auch Maler, Grafiker und Bildhauer. Seit Sonntag sind in Fontanes Geburtsstadt Neuruppin Illustrationen zu seinem Buch „Ein weites Feld“ in der Galerie „Kunstraum Neuruppin“ zu sehen.

24.11.2019

Lichterglanz gab es am Freitagabend rund um das Fontanedenkmal in Neuruppin. Wismarer Lichtdesign-Studenten waren zum 14. Mal in der Stadt und gratulierten diesmal mit ihren Lichtkunstwerken dem Sohn der Stadt,Theodor Fontane, zum 200. Geburtstag.

24.11.2019

Wladimir Kaminers Russendisko ist Kult. Ein weiteres Mal legte der bekannte Autor und DJ im Neuruppiner Hangar auf. Als Live-Gast heizte die Band Kosmonautix noch ordentlich ein. 500 Leute kamen und tanzten wie wild.

24.11.2019