Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Kyritzer flieht aus Klinik und tritt nach Polizisten
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin

Kyritzer flieht aus Klinik und tritt nach Polizisten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 29.09.2021
(Symbolbild)
(Symbolbild) Quelle: Thomas Wachs
Anzeige
Kyritz

Aus der Klinik abgehauen ist ein 28 Jahre alter Kyritzer am Dienstag. Weil er damit gegen eine gerichtliche Anordnung verstieß, holten Polizisten den Mann am Vormittag aus seiner Wohnung ab. Zeugen hatten ihn zuvor das Haus betreten sehen.

Kyritzer tritt nach Polizisten

Als die Polizisten ihm mitteilten, dass er zurück in das Krankenhaus muss, griff der 28-Jährige die Beamten an. Diese brachten ihn zu Boden und legten ihm Handfesseln an. Selbst damit versuchte er noch, die Polizisten zu treten und mit dem Kopf zu stoßen. Die Polizisten blieben unverletzt und begleiteten den Mann im Krankenwagen zurück in die Klinik.

Von MAZ-online