Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Diebstahl mit Anlauf im Real-Markt
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Diebstahl mit Anlauf im Real-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 25.11.2018
Der Real-Markt in Neuruppin. Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

Mit einem besonders dreisten Dieb hatte es die Polizei am Samstagvormittag in Neuruppin zu tun: Der 39-Jährige stahl gegen 10 Uhr im Real-Markt am Babimostring Süßigkeiten und Snacks im Wert von etwa 100 Euro, übersprang eine Absperrung im Kassenbereich und flüchtete mit einem Fahrrad. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Mann kurz darauf in der August-Bebel-Straße dingfest gemacht werden. Das Diebesgut hatte er noch dabei. Es wurde in den Markt zurückgebracht. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Diebstahls auf.

Auch das Fluchtfahrrad war gestohlen

Zur Herkunft des von ihm benutzten und gut erhaltenen Damenfahrrades der Marke „Diamant“ machte der 39-Jährige widersprüchliche Angaben, sodass die Polizisten der Verdacht beschlich, er könnte auch das Rad gestohlen haben. Anhand der am Fahrrad angebrachten polizeilichen Codiernummer wurde die Eigentümerin ermittelt und es stellte sich heraus, dass das Fahrrad vor etwa einer Woche in Neuruppin gestohlen worden war. Die Frau wurde informiert und konnte sich ihr Fahrrad nachmittags von der Polizei abholen.

Von MAZonline

Ein 33-jähriger VW-Fahrer hat in der Nacht zum Sonnabend in Neuruppin versucht, einer Polizeikontrolle zu entkommen – aus zahlreichen Gründen: Der Mann, der sein Auto auf der Flucht gegen einen Baum setzte und dabei unverletzt blieb, hatte unter anderem keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss.

25.11.2018

Der kanadische Musiker Harry Manx kam mit Banjo, Blues-Harp und seiner Mohan Veena nach Alt Ruppin und gab am Sonnabend ein Konzert in Neumühle – vor ausverkauftem Haus und begeisterten Musik-Fans.

25.11.2018

Einsatz für die Feuerwehr am Samstagabend: In Neuruppin sind zwei Gartenlauben in Flammen aufgegangen. Ein Haus brannte nieder, bevor die Einsatzkräfte es retten konnten.

25.11.2018