Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Hertha BSC und andere Sport-Schmankerl beim MSV
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Hertha BSC und andere Sport-Schmankerl beim MSV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 06.06.2019
2018 sind die Selfie- und andere Träume der Hertha-Fans beim Trainingslager in Neuruppin in Erfüllung gegangen. Jetzt kommt der Bundesligist wieder in die Fontanestadt. Quelle: Marius Böttcher
Neuruppin

Sportjournalisten aus allen Ecken der Republik, vielleicht auch Kamerateams und Profifotografen – Tino Rölz rechnet damit, dass der Trubel im Neuruppiner Stadion am 7. Juli groß sein wird.

Denn an diesem Tag wird der neue Hertha-Trainer Ante Čović sein vermutlich erstes Spiel mit der Mannschaft absolvieren. Der Bundesligist bestätigt es nicht direkt – wohl aber nur, weil derzeit alle wichtigen Leute auf USA-Reise mit der Mannschaft sind.

MSV verhandelt noch über die Anpfiffszeit

Die Fakten sprechen aber für sich. Čović tritt die Nachfolge von Pál Dardái offiziell am 1. Juli an – und schon ab dem 3. Juli ist das Team mit einem Tross von etwa 35 Spielern und ihren Betreuern beim Trainingslager in Neuruppin. Gegen wen es dort ein Testspiel geben wird, war bis vor Kurzem noch offen. „Jetzt ist es aber festgezurrt“, sagt Rölz, der Geschäftsstellenleiter von MSV Neuruppin.

Unklar ist im Moment nur noch, wann bei der Partie gegen Eintracht Braunschweig am 7. Juli angepfiffen wird. 15 Uhr war bisher avisiert. Weil um 17 Uhr aber das Finale der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft stattfindet und der MSV da mitfiebern will, werde derzeit noch über eine Vorverlegung verhandelt.

2018 spielsten die Hertha-Profis gegen die MSV-Mannschaft. Quelle: Marius Böttcher

Bereits zum zweiten Mal ist Hertha BSC zu Gast in Neuruppin. Bis zum 10. Juli werden so Fans aus der Region erneut die Chance bekommen, den Profis auf die Spur zu kommen. Rölz geht davon aus, dass Zuschauer bei den Trainingseinheiten wieder auf der Tribüne willkommen sind. „Und dass sie mit etwas Glück Autogramme erhaschen können.“ Schließlich haben sich die Stars im vergangenen Jahr ganz offen für Seflies und andere Anhängerwünsche gezeigt.

Die Hertha-Stippvisite ist allerdings nur eines der vielen Highlights, die MSV in seinem Jubiläumsjahr bieten will – und zwar für viele Altersklassen. Einen Familientag der Superlative will der Verein am 7. September direkt in der Stadt veranstalten. Er baut dann auf dem Braschplatz gleich vier Soccer-Spielfelder auf, auf denen 24 Mannschaften aus der Region den Bambini-Fontane-Cup austragen werden.

Junioren von Manchester United spielen in Neuruppin

Ebenfalls 24 Teams werden am 14. und 15. September im Volksparkstadion zum Nachwuchsturnier DWB-Junior-Masters erwartet. Mit dabei sollen diesmal nicht nur D-Junioren aus den deutschen Sportleistungszentren wie denen von RB Leipzig oder des Hamburger SV dabei sein. Kommen sollen auch junge Fußballer aus dem Ausland wie Manchester United. „Das wird ein richtiger Kracher“, sagt Rölz.

Im November will der MSV das Jahr seines 100. Geburtstags mit einem Riesenfest in der Kulturkirche beenden. „Klar ist Hertha BSC für uns ein Aushängeschild – aber wir haben noch viel mehr zu bieten.“

Von Celina Aniol

Die Neuruppiner Feuerwehr musste am Himmelfahrtstag einen leblosen Mann bergen, der am frühen Nachmittag im Ruppiner See verunglückt ist. Offenbar war er mit einem Paddelboot gekentert.

30.05.2019

Tolles Wetter und eine gute Stimmung auf den Straßen rund um Neuruppin: Allerorts waren am Herrentag Männergruppen, aber auch Familien unterwegs, um zusammen zu feiern.

02.06.2019

Für sein diesjähriges Jugendzeltlager erhält der Kreisfeuerwehrverband Ostprignitz-Ruppin eine Förderung von rund 4000 Euro vom Land. An dem Zeltlager werden etwa 300 Kinder teilnehmen.

30.05.2019