Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Neuruppin Mitschüler tritt Neunjährigem ins Gesicht
Lokales Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Mitschüler tritt Neunjährigem ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 27.01.2019
Die Kriminalpolizei ermittelt nun. Quelle: Arno Burgi/dpa
Neuruppin

Ein Mitschüler soll im Sportunterricht an einer Neuruppiner Schule einem Neunjährigen mit dem Fuß ins Gesicht getreten haben. Das Kind erlitt hierbei eine Schwellung und Rötung der rechten Wange, teilte die Polizei mit. Dem Tritt sei ein Streit vorausgegangen. Das Ganze ereignete sich am Freitag gegen 9 Uhr.

Die Mutter des verletzten Kindes habe die Schulleitung informierte, teilte die Polizei weiter mit. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

An die Opfer des Holocaust ist am Sonntag in vielen Orten in Ostprignitz-Ruppin erinnert worden. So gab es beispielsweise im Altkreis Neuruppin Gedenkveranstaltungen in Neuruppin und Rheinsberg.

27.01.2019

Viel Spaß bereitete den Teilnehmern das Zweifelderballturnier des Vereins Dream Team Walsleben im Neuruppiner Sportcenters. Den Wanderpokal holte sich Blau-Weiß Walsleben. Nächstes Jahr soll wieder gespielt werden.

27.01.2019

Der Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin lud zu seiner Auszeichnungsveranstaltung und würdigte die besten Sportler, Betreuer und Mannschaften aus dem vergangenen Jahr. Dabei lobten die Anwesenden vor allem die Berücksichtigung vermeintlicher Randsportarten, aus denen viele Gewinner und Platzierte kommen.

29.01.2019